Vereinsmeisterschaft 2023 – Andreas Kozik und Marek Labitzki siegen

Neuer Vereinsmeister 2023: Andreas Kozik bei der Siegerehrung mit dem Wanderpokal

Der neue Vereinsmeister des SV Bad Bevensen heißt Andreas Kozik. Er setzte sich in der diesjährigen Auflage überzeugend mit 8,5 Punkten aus 9 Spielen durch. Insgesamt ist es für Andreas der 4. Titel, zuletzt siegte er 2004/05. Im Anschluss zog er damals berufsbedingt nach Nürnberg, blieb dem Verein aber stets eng verbunden, leitete u.a. die Homepage und nahm zeitweise trotz der Entfernung an den Punktspielen unseres Clubs teil. Sein langjähriges Engagement brachte ihm entsprechend die Ehrenmitgliedschaft. Da Andreas wieder in Bad Bevensen beheimatet ist, ist auch in den nächsten Jahren wieder schwer mit ihm im Kampf um die Spitzenränge zu rechnen. Vereinsmeisterschaft 2023 – Andreas Kozik und Marek Labitzki siegen weiterlesen

Weihnachtsfeier im Sport Hotel

Volle Hütte bei „Georgs Knobelrunde“ im Rahmen der Weihnachtsfeier

Am Samstag fand die traditionelle Weihnachtsfeier unseres Clubs im Sport Hotel statt. Die Veranstaltung begann um 15.30 Uhr mit Kaffee und selbst gebackenem Kuchen. Bis 16.15 Uhr trafen auch die Jugendlichen ein, die zuvor in Buchholz auf dem Jugendturnier spielten. Dies war der Startschuss für unsere alljährliche Knobelrunde, die unter Anleitung von Georg Herbst keinesfalls fehlen darf und sich großer Beliebtheit erfreut. Im Anschluss wurden eine Stunde lang gekegelt und Karten gespielt, bevor die Siegerehrung der Vereinsmeisterschaft in feierlichem Ambiente vorgenomen worden ist. Gegen 19 Uhr eröffneten unsere Vorsitzenden Klaus und Harald das Buffet, womit der offizielle Teil der Weihnachtsfeier endete. Viele blieben aber weitaus länger über das Abendessen hinaus und widmeten sich selbst mitgebrachten Spielen und ausgiebigen Unterhaltungen. Am längsten hielten die Pokerspieler aus, die sich gut gelaunt spät abends in die Nacht verabschiedeten.

Fotos

Stadtmeisterschaft 2023

Siegerfoto 2023

Heute fand in Bad Bevensen zum 15. Mal die offene Stadtmeisterschaft im Schnellschach statt. Rekordsieger Hendrik Mittelstädt vom PSV Uelzen konnte seine Titelbilanz auf nun 6 Stadtmeisterschaften erhöhen. Mit insgesamt 8 Punkten setzte er sich dank der besseren Buchholz vor Turnierorganisator Friedjof Harms und Michael Hohlbein (beide SV Bad Bevensen) durch.
Neuer Jugend-Stadtmeister wurde Sören Reinke vom MTV Dannenberg. Ihm folgten auf Rang 2 Finn Crispin Burnus vom PSV Uelzen und Ferdinand Baum (SV Bad Bevensen).

Vielen Dank an alle Schachfreunde aus nah und fern für das zahlreiche Erscheinen (Teilnehmerrekord mit 71 Spielern gebrochen!), die gute Laune und das Beitragen zu einer gelungenen Veranstaltung.

Rangliste
Fortschrittstabelle
Alle Paarungen
Teilnehmerliste
Fotos

Jugend beim Bogenschießen

Die Kinder und Jugendlichen des Vereins waren am letzten Wochenende eingeladen, beim Bogenschießen in Soltau mitzumachen. Nach einer kurzen Einweisung ging es mit Pfeil und Bogen bewaffnet in den Wald. In einem Bogenparcours warteten unterschiedliche Ziele darauf „erlegt“ zu werden. Aufgrund unterschiedlicher Größen, Entfernungen und Standorte stellte jedes Ziel eine neue Herausforderung dar.
Im Anschluss an das Bogenschießen wurde gemeinsam gegrillt.

Fotos