Aktuelles

Weihnachtsfeier SV Bad Bevensen

Mit über 30 Teilnehmern fand am Samstag die Weihnachtsfeier des Schachvereins statt. Auch einige Eltern, Familienangehörige und Lebensgefährtinnen nahmen teil.
Nach der Begrüßung durch unseren 1. Vorsitzenden Klaus Kozik begann am späten Nachmittag „Georgs Würfelspaß“. Georg Herbst ließ hierbei verschiedene Würfelspiele durchführen, an der alle sichtlich Spaß hatten. Anschließend wurde gemeinsam im Kieferneck gegessen. Gut gestärkt konnten dann zahlreiche Pokale, Buchpreise und Urkunden entgegen genommen werden, denn es fanden die Siegerehrungen der Vereinsmeisterschaft, der Jugend-Vereinsmeisterschaft und des Jugend-Rankings statt. Der gelungene Abend endete im Clubraum mit Gesellschaftsspielen. Überraschend blieben die Skat-Blätter versteckt, es wurde nämlich gepokert, gewürfelt und Tridem-Schach gespielt.

Ergebnisse Vereinsmeisterschaft 2017
Ergebnisse Jugend-Vereinsmeisterschaft 2017
Ergebnisse Jugend-Ranking 2016/17

Für Fotos bitte Weihnachtsfeier SV Bad Bevensen weiterlesen

AZ: Unbesiegt zum Vereinstitel

Die neuen Vereinsmeister: Friedjof Harms und Luis Baum (Jugend)

Die Allgemeine Zeitung Uelzen hat über die Endergebnisse der Vereinsmeisterschaften der Erwachsenen (Bericht 27.11.17) und sowie der Jugendlichen berichtet.

Beim Nachwuchs setzte sich souverän Luis Baum durch. Es ist sein erster Titel als Jugend-Vereinsmeister. Er tritt damit in die Fußstapfen von Seriensieger Philip Weichsel, der altersbedingt nicht mehr teilnehmen durfte.
Das neue Treppchen komplettieren Leonhard Bauer auf Rang 2 sowie Michel Lewerenz auf Rang 3. Hervorzuheben ist auch die Leistung von Henrik Schnatzer auf Rang 4, der dieses Kunststück nach nur 9 Monaten Vereinszugehörigkeit vollbringen konnte.

Zu den Pressemitteilungen
Ergebnisse Jugend-Vereinsmeisterschaft 2017

Mannschaftsmeisterschaft 4. Spieltag

Rechts: Joachim Börner (BEV 1)

Der 4. Spieltag verlief ernüchternd für alle drei Bad Bevensener Teams. Alle drei Mannschaftskämpfe wurden klar verloren und die drei Teams überwintern in ihren Klassen jeweils am Tabellenende. Von insgesamt 22 Partien wurde nur eine gewonnen.

Bezirksoberliga
Post SV Uelzen II – SV Bad Bevensen I   6,5 : 1,5

Bezirksklasse Ost
SV Bad Bevensen II – MTV Dannenberg II   1,5 : 6,5

Kreisklasse Ost
SV Bad Bevensen III – MTV Salzhausen   0 : 6

Für Fotos bitte Mannschaftsmeisterschaft 4. Spieltag weiterlesen

Bevensener Jungs beim Jugendturnier in Schneverdingen

v.l.n.r.: Thomas, Luis, Paul und Ferdinand (vorne)

Am Samstag haben vier junge Nachwuchsspieler des Vereins beim 4. Kinder und Jugend Heide Open in Schneverdingen teilgenommen. Gespielt wurden 7 Runden mit je 15 Minuten Bedenkzeit. Die Altersklasse U14 mit 8 Teilnehmern, unter ihnen Luis Baum, wurde als Rundenturnier ausgetragen. Luis erspielte einen ordentlichen dritten Rang, erwischte aber nicht seinen besten Tag und konnte entsprechend seiner Favoritenrolle nicht ganz gerecht werden.
In der U12 spielte Ferdinand Baum lange in der erweiterten Spitzengruppe mit. Gegen Ende des Turnieres zog Ferdinand aber deutlich zu schnell und landete daher auf Rang 8 von 21 Teilnehmern. Bei Paul Grätz stehen am Ende 3 Punkte aus 7 Spielen zu Buche. Thomas Krupa hat bei seinem ersten Schachturnier immerhin 1,5 Punkte am Brett (+1 Freilos) erspielt und damit nach nur drei bis vier Trainingsabenden ein gelungenes Debüt gefeiert.
Alle Jungs waren mit Freude beim Turnier dabei. Einheitlich negativ wurde lediglich die viel zu lange Mittagspause vor Ort bewertet.

Rangliste U14
Rangliste U12

Für Fotos Bevensener Jungs beim Jugendturnier in Schneverdingen weiterlesen

Vereinsmeisterschaft 2017

Vereinsmeister 2017: Friedjof Harms

Die diesjährige Vereinsmeisterschaft des SV Bad Bevensen hat am Freitag ihr Ende gefunden. Neuer Vereinsmeister wurde Friedjof Harms, der 8,5 von 9 möglichen Punkten erzielt hat. Es ist sein fünfter Erfolg nach 2010, 2011, 2013 und 2014. Den zweiten Platz belegt Vorjahressieger Henning Münster mit 7,0 Punkten. Das Treppchen komplettiert Heinrich Börner (6,0 P.). Der Routinier mit 88 Jahren ist ein Musterbeispiel für jeden jungen Schachfreund, denn er kämpft stets verbissen und ist nur schwer zu besiegen.
Von den vier teilnehmenden Jugendlichen hat Leonhard Bauer am besten abgeschnitten. Gute 5,0 Punkte bedeuten letztlich Rang 9.
Insgesamt nahmen 23 Vereinsmitglieder und mit Heinrich Loelf ein Gast an der Vereinsmeisterschaft teil. Von 108 Partien in der Summe wurden ganze 106 ausgespielt, lediglich zwei Spiele mussten kampflos gewertet werden.
Die Siegerehrung findet auf der Weihnachtsfeier am 09. Dezember statt. Um die Spannung im engen Mittelfeld mit vielen punktgleichen Spielern ein wenig aufrecht zu erhalten, wird dann erst die Tabelle präsentiert und später hier veröffentlich.
Die Vereinsmeisterschaft wurde bereits zur DWZ ausgewertet:

>> Zur Vereinsübersicht <<
>> Die Auswertung im Detail <<

Mannschaftsmeisterschaft 3. Spieltag

Henning Münster (links) und Harald Warns (re.) an Brett 3 und 4 der 1. Mannschaft erzielten gegen gute Spieler jeweils ein Remis.Am heutigen Sonntag haben die 1. und die 2. Mannschaft des SV Bad Bevensen ihre Wettkämpfe verloren. Unsere Erste verlor äußerst unglücklich, die Zweite umso deutlicher. Die 3. Mannschaft hingegen konnte einen unerwarteten Heimsieg im Kreisduell gegen den Post SV Uelzen IV feiern. Die Ergebnisse:

Bezirksoberliga
SV Bad Bevensen I – MTV Dannenberg I   3,5 : 4,5

Bezirksklasse Ost
Ochtmisser SV – SV Bad Bevensen II   6 : 2

Kreisklasse Ost
SV Bad Bevensen III – Post SV Uelzen IV   3,5 : 2,5

Für Fotos Mannschaftsmeisterschaft 3. Spieltag weiterlesen