Aktuelles

NSenPMMdV: Bad Bevensen steht im Finale

Heute war das Halbfinale der 8. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine. Unsere Mannschaft musste gegen den Eystruper SK antreten. Im letzten Jahr unterlagen wir noch mit 1:3. Aber heute konnte das Ergebnis mit einem 3:1-Sieg gedreht werden. Damit steht unser Team im Finale! Am 16. Juni wird es in Bad Bevensen ausgetragen. Gegner ist der Sieger des zweiten Halbfinales zwischen SV Helmstedt und Sf Barsinghausen.

SV Bad Bevensen 1576 3 1 Eystruper SK 1 1697
Warns, Harald 1686 1 0 Thiel, Rüdiger 1994
Lange, Detlef 1620 ½ ½ Knoll, Hartwig 1743
Hallensleben, Gerhard 1559 ½ ½ Plein, Gunther 1666
Richert, Joachim 1439 1 0 Kahle, Hartmut 1384

Webseite der Niedersächsischen Sachachsenioren

Jugendturnier in Egestorf

Max, Luis, Richard und Ferdinand (v.l.)

Einen erfolgreichen Turniertag konnten unsere Jugendlichen heute verbuchen. In der Gruppe weiterführende Schulen erzielte Luis den 1. Platz! Max belegte Platz 8 und Ferdinand Platz 16. Richard erreichte mit sehr starker Leistung den 2. Platz in der Gruppe 1./2. Klasse.

Tabellen: 1./2. Klasse | 3./4. Klasse | weiterführende Schulen

Mannschaftsmeisterschaft Runde 8

Henrik Schnatzer (r.) gewann für die 3. Mannschaft.

Die erste Mannschaft unterlag in Bezirksoberliga gegen den MTV Dannenberg, der in Top-Besetzung angetreten war. Aber der Klassenerhalt wurde trotzdem vorzeitig erreicht. Der Punkteabstand ist für mindestens drei Teams nicht mehr aufzuholen.

In der Bezirksklasse Ost gelang der zweiten Mannschaft ein Unentschieden gegen den starken PSV Uelzen.

Die dritte Mannschaft konnte leider nur zu dritt antreten. Auch hier war der Gegner, SCT Lüneburg, deutlich stärker aufgestellt.

Bezirksoberliga
MTV Dannenberg I


SV Bad Bevensen I

5 : 3
Bezirksklasse Ost
PSV Uelzen III


SV Bad Bevensen II

3 : 3
Kreisklasse Ost
SV Bad Bevensen III


SCT Lüneburg IV

1 : 4
Fotos