Aktuelles

Vereinsmeisterschaft 2020

Sieger 2019 – Bernhard Weidner ist auch 2020 wieder dabei und versucht den Titel zu verteidigen

Trotz Corona haben sich 16 Spieler zusammengefunden, auch im Jahr 2020 einen Vereinsmeister auszuspielen. Das Turnier geht über 7 Runden. Die 1. Runde beginnt schon diesen Freitag, die letzte Runde soll bis Weihnachten gespielt sein.

>> Ausschreibung <<
>> Teilnehmer <<
>> Auslosung 1. Runde <<

Anpassungen Covid-19-Konzept

Der Besuch des Trainingsabends ist nun nicht mehr ausschließlich Mitgliedern vorbehalten. Regelmäßige Trainingsteilnehmer, die zuvor bereits gern gesehene Gäste waren, dürfen nach vorheriger Absprache mit dem Vorstand den Trainingsabend wieder bereichern. Ebenso möchten wir an einer Mitgliedschaft interessierten Schachfreunden den Besuch nach vorheriger Anmeldung ermöglichen.
Hingegen bleibt aus Sicherheitsgründen der Trainingsabend für (Kur-) Gäste und Zuschauer bis auf Weiteres geschlossen.
Ebenso wird weiterhin darauf geachtet, dass die Trainingsgruppe auf max. 30 Teilnehmer beschränkt bleibt.
Details und Ansprechpartner sind der folgenden PDF zu entnehmen:

>> Covid-19-Konzept <<

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb für Mitglieder

Endlich, nach fast 4 Monaten Pause, findet ab sofort der Spielbetrieb an Freitagabenden wieder statt. Grund hierfür ist die überarbeitete Niedersächsische Verordnung gegen die Ausbreitung des Corona-Virus, die ab dem 06.07.2020 Training in festen Kleingruppen bis zu 30 Personen gestattet.
Das Training ist zunächst nur für Mitglieder offen, heißt Gäste, Freunde und Verwandte dürfen bis auf Weiteres weder teilnehmen, zuschauen noch zum Abholen den Trainingsraum betreten. Nur so können wir eine feste Kleingruppe garantieren.
Alle Mitglieder werden gebeten, sich vor Besuch des Trainingsabends die folgende PDF mit den Sicherheits- und Verhaltenshinweisen aufmerksam durchzulesen: 

>>> PDF lesen <<<

Schnellturnier: Eichler und Weidner siegen mit Abstand

Gestern trafen sich acht Mitglieder zum Schnellturnier. Es wurde im Freien und mit gebotenem Abstand gespielt. Bei einer Bedenkzeit von 20 Minuten trat jeder gegen jeden an. In der Pause konnten sich die Teilnehmer beim Grillen stärken. Nach sieben Runden standen die Sieger fest. Gottfried Eichler und Bernhard Weidner teilten sich den ersten Platz mit je 6,5 Punkten. Auf Rang drei folgte Gerhard Hallensleben mit 4 Punkten.

Tabelle

Online-Training mit Übertragung und 5. Blitzturnier

Beim Online-Training wurde gestern zunächst eine Musterpartie via ChessBase-Übertragung vorgestellt. Danach stand wieder ein Online-Blitzturnier auf dem Programm. Die Bedenkzeit betrug 3 Minuten plus 2 Sekunden Aufschlag je Zug.

Pl. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 Pkt.
1. Eichler, Gottfried 1894 X 1 1 1 3
2. Kozik, Andreas 1825 0 X 1 1 2
3. Hayessen, Hinrich 1392 0 0 X 1 1
4. Kozik, Klaus 976 0 0 0 X 0

Es wurde dann noch ein zweites Rundenturnier gespielt, sozusagen als Rückrunde.

Pl. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 Pkt.
1. Kozik, Andreas 1825 X 1 1 1 3
2. Eichler, Gottfried 1894 0 X 1 1 2
3. Kozik, Klaus 976 0 0 X 1 1
4. Hayessen, Hinrich 1392 0 0 0 X 0

4. Online-Blitzturnier

Heute fand wieder ein Blitzturnier statt. Es wurde ein Rundensystem mit Hin- und Rückrunde gespielt. Die Bedenkzeit betrug 5 Minuten plus 2 Sekunden Aufschlag für jeden Zug.

Pl. Teilnehmer DWZ 1 2 3 4 5 6 Pkt./Sp.
1 Andreas Kozik 1825 X 01 11 11 11 11 9.0 / 10
2 Gottfried Eichler 1894 10 X 11 11 01 11 8.0 / 10
3 Klaus Kozik 976 00 00 X 01 11 11 5.0 / 10
4 Luis Baum 1619 00 00 10 X 11 3.5 / 10
5 Ferdinand Baum 1286 00 10 00 X 3.0 / 10
6 Leonhard Bauer 1439 00 00 00 00 X 1.5 / 10