Aktuelles

Es gilt 2G-Plus bei Trainingsabenden !

Ab Mittwoch erreichen wir landesweit Corona-Warnstufe 2. Für unseren wöchentlichen Vereinstreff an Freitagabenden bedeutet dies, dass ab sofort 2G-Plus gilt. Außerdem gilt für alle FFP2 Maskenpflicht (außer am Brett), ein einfacher Mund-Nasen-Schutz reicht nicht mehr aus.

Siehe auch:
https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/Niedersachsen-ab-Mittwoch-fast-flaechendeckend-in-Warnstufe-2,corona9346.html

Was bedeutet 2G-Plus? Die neue Corona-Verordnung in Bildern (für uns relevant Seite 13-15): CoronaVO_26.11.2021

VMS 2021 – Friedjof Harms verteidigt den Vereinsmeistertitel | Luis Baum Jugend-Vereinsmeister

Links in die Kamera guckt der neue Jugend-Vereinsmeister Luis Baum. Sein Bruder Ferdinand vor ihm ist tief mit seinen Gedanken in seine Partie gegen Gerhard versunken.

Die Vereinsmeisterschaft 2021 ist entschieden. Friedjof Harms hat seinen Titel verteidigt und wird damit zum insgesamt 8. Mal Vereinsmeister. Auf Rang 2 folgt Luis Baum, der als bester Jugendlicher zum 5. Mal in Folge Jugend-Vereinsmeister wird. Platz 3 belegt der Sieger aus 2019, Bernhard Weidner. Bei den Jugendlichen komplettieren das Treppchen Ferdinand Baum als 2. und Max Lewerenz als 3.
Die Beteiligung und Spielfreude an den Vereinsmeisterschaftsspielen sucht seinesgleichen, denn von 84 angesetzten Partien wurden tatsächlich 83 ausgetragen! Lediglich ein Spiel musste kampflos gewertet werden. Außerdem zeigt die äußerst geringe Remis-Quote, dass verbissen um jeden Punkt gekämpft worden ist. Ein riesen Kompliment an alle Teilnehmer!

RanglisteFortschrittstabelle | Kreuztabelle
DWZ-Auswertung

Erfolgreicher Sonntag

Finn-Ole Hausmann (links; 1,5 / 2 Punkten) wartet auf den Zug seines Gegners und beobachtet die Partie von Max Lewerenz (1 aus 2).

Drei deutliche Mannschaftssiege holte der SV Bad Bevensen am heutigen Sonntag. Die Jugendmannschaft konnte in der Jugendlandesklasse Ost nach einem überzeugenden Sieg gegen Gastgeber Peine (3:1) einen noch klareren Erfolg gegen Bemerode erspielen (3,5:0,5). Damit führen die Kurstädter die Tabelle an und haben beste Chancen, die Aufstiegsrunde zu erreichen.
Außerdem hat die 2. Mannschaft ohne die Jugendlichen heute in Uelzen gegen den Post SV Uelzen III gespielt und ungefährdet mit 5:1 gewonnen. In zwei Wochen wird es interessant, wenn der Favorit der Liga, MTV Dannenberg II, zu Gast beim Spitzenreiter in Bevensen ist.

Zu den Ergebnissen:
Jugendlandesklasse Ost 1. Spieltag
Jugendlandesklasse Ost 2. Spieltag
Bezirksklasse Ost 2. Spieltag