Finale NSenPMMdV

Platz 2: Gottfried Eichler, Harald Warns, Bernhard Weidner, Joachim Richert

In Bad Bevensen wurde das Finale der 8. Niedersächsischen Senioren-Pokal-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen. Um den Titel spielten der SV Bad Bevensen und der Helmstedter SV. Die Partien endeten mit einem 2:2. Da die Gäste an den vorderen Brettern mehr Punkte holten, gewannen sie nach Berliner Wertung.

Um Platz drei spielten vier weitere Mannschaften: Eystruper SK, SVg Calenberg, Sf Barsinghausen und SG WB Eilenriede. Der 3. Platz ging an die SG WB Eilenriede.

SV Bad Bevensen 1773 2 2 Helmstedter SV
1626
Eichler, Gottfried 1921 ½   ½ Caprano, Janosich 1940
Warns, Harald 1681 0 1 Meier, Waldemar, Dr. 1607
Lange, Detlef 1614 ½ ½ Husemann, Karl-Heinz 1519
Weidner, Bernhard  1875 1 0 Wagner, Rolf 1437

Fotos

Webseite der Niedersächsischen Sachachsenioren

Mannschaftsmeisterschaft Runde 9: Erfolgreicher Saisonabschluss

Gerhard (r.) holte in der Saison 5,5 Punkte.

Die Bevenser Mannschaften können die Saison mit einem erfolgreichen Tag abschließen.

Die erste Mannschaft gewann ihr letztes Spiel. Mit Tabellenplatz fünf wurde das historisch beste Ergebnis in Bezirksoberliga erzielt. Zwei Plätze besser als im Vorjahr.

Auch die zweite Mannschaft siegte. In der Bezirksklasse Ost konnte somit Platz drei erreicht werden.

Die dritte Mannschaft trat nur zu dritt an, gewann aber an zwei Brettern. Mit dem Remis verbleibt das Team auf Platz neun.

Bezirksoberliga
SV Bad Bevensen I


Jorker SV I

6,5 : 1,5
Bezirksklasse Ost
SV Bad Bevensen II


SK Celle-Westercelle

3,5 : 2,5
Kreisklasse Ost
FC Lachendorf III


SV Bad Bevensen III

2 : 2
Fotos      

NSenPMMdV: Bad Bevensen steht im Finale

Heute war das Halbfinale der 8. Niedersächsischen Senioren-Pokalmannschaftsmeisterschaft der Vereine. Unsere Mannschaft musste gegen den Eystruper SK antreten. Im letzten Jahr unterlagen wir noch mit 1:3. Aber heute konnte das Ergebnis mit einem 3:1-Sieg gedreht werden. Damit steht unser Team im Finale! Am 16. Juni wird es in Bad Bevensen ausgetragen. Gegner ist der Sieger des zweiten Halbfinales zwischen SV Helmstedt und Sf Barsinghausen.

SV Bad Bevensen 1576 3 1 Eystruper SK 1 1697
Warns, Harald 1686 1 0 Thiel, Rüdiger 1994
Lange, Detlef 1620 ½ ½ Knoll, Hartwig 1743
Hallensleben, Gerhard 1559 ½ ½ Plein, Gunther 1666
Richert, Joachim 1439 1 0 Kahle, Hartmut 1384

Webseite der Niedersächsischen Sachachsenioren